Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Tätlicher Angriff in Unterkunft in Calle

Meschede (ots) - In einer Unterkunft in Calle kam es Montagmorgen gegen 08:00 Uhr zu Streitigkeiten zwischen einem Bewohner und einem Besucher. Der 33-jährige Bewohner aus Nigeria wollte einen 31-jährigen Albaner der Unterkunft verweisen, weil dieser dort nicht wohnt. Nach Angaben des Bewohners schlug der 31-Jährige daraufhin auf ihn ein und holte ein Messer aus der Küche, mit dem er ihn versuchte anzugreifen. Der Bewohner flüchtete in ein Zimmer und verschloss die Tür. Der Angreifer hätte daraufhin ein Loch in das Türblatt getreten und versucht, den Bewohner zu verletzen. Durch einen weiteren Bewohner konnte der Angreifer beruhigt werden und verließ das Haus. Die Polizei griff ihn wenig später in Wennemen auf. Er wurde mit zur Wache genommen und überprüft. Eine Anzeige unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: