Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fußgängerin übersehen

Sundern (ots) - Beim Rangieren auf einem Parkplatz an der Hachener Straße fuhr ein 77-jähriger Mann aus Sundern eine Fußgängerin an. Diese befand sich gegen 14:15 auf dem Gehweg in Höhe des Parkplatzes. Der Mann setzte bis auf den Gehweg zurück und übersah dabei die 79-jährige Frau. Sie stürzte, verletzte sich glücklicherweise aber nur leicht und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: