Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrecher klingelt an der Haustür

Arnsberg (ots) - Ein unbekannter Täter trieb sich in der Nacht von Montag auf Dienstag im Bereich einer Seniorenresidenz in der Blumenstraße herum. Bereits gegen 00:40 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein circa 24 Jahre alter und rund 1,90 Meter großer Mann mit stämmiger Figur an der Haustür einer Bewohnerin schellte. Als diese nicht öffnete, begab sich der Mann zu der Terrassentür der Wohnung, ohne dort aber weiter tätig zu werden. Gegen 03:20 Uhr schellte es an der Wohnungstür einer weiteren Bewohnerin. Die 81-jährige Bewohnerin ging zur Tür um nachzuschauen, konnte aber niemanden entdecken. Als sie zurück in ihr Schlafzimmer kehrte, bemerkte sie, dass die Terrassentür aufgebrochen und ihre Handtasche aus dem Zimmer gestohlen worden war. Sie informierte die Polizei. Die stellte fest, dass sich zahlreiche Hebelspuren an der Terrassentür befanden. Vermutlich hatte der Täter zunächst die Tür aufgehebelt, dann an der Wohnungstür geschellt, um die Bewohnerin aus dem Schlafzimmer zu locken und hat dann die Handtasche entwendet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachten konnten werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: