Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Meschede (ots) - Am Samstagabend überquerte ein 78-jähriger Fußgänger in Begleitung seiner Ehefrau den Schlotweg, kurz vor der Einmündung zur Straße "Am Rautenschemm". Beide führten je einen Hund an der Leine. Der Mann stolperte ohne Fremdeinwirkung beim Überqueren der Straße über den Hund oder die Leine und stürzte dabei unglücklich auf die rechte Schulter und den Kopf. Er zog sich bei dem Sturz so schwere Verletzungen zu, dass er von der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in das Jungstilling-Krankenhaus nach Siegen geflogen wurde. Nach Auskunft des Notarztes besteht derzeit keine Lebensgefahr (G.Me).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: