Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Meschede (ots) - Am Donnerstag, gegen 16:20 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 55 zu einem Auffahrunfall. Ein 18-jähirge Pkw-Fahrer befuhr die Bundesstraße in Richtung Meschede. Im Bereich der Einmündung der Landstraße 856 hatte sich zuvor ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, unter Beteiligung eines Sattelzuges ereignet. Als die junge Frau die Unfallstelle passierte, übersah sie das vor ihr fahrende Auto einer 45-jährigen Frau. Diese hatte ihre Geschwindigkeit im Bereich der Unfallstelle reduziert. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurden die 45-jährige Frau sowie ein 13-jähirger Beifahrer leichtverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: