Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Schmallenberg (ots) - Am frühen Samstagmorgen, gegen 03 Uhr, spannten bislang unbekannte Täter einen Spanngurt über die Bahnhofstraße. Der Gurt war im Bereich des Kreisverkehrs, in Höhe des dortigen Discounters über die Straße gezogen worden. Ein 26-jähriger Autofahrer konnte den schwarzen Gurt noch frühzeitig erkennen und sein Fahrzeug rechtzeitig abbremsen. Im Bereich des Kreisverkehrs konnte er drei Personen in Richtung Tunnel davonlaufen sehen. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Schmallenberg unter 02974 - 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: