Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Feuerwehreinsatz behindert

Schmallenberg (ots) - Am Donnerstagabend wurde die Löschgruppen Dorlar und Niederberndorf zu einer Brandstelle auf einer landwirtschaftlichen Fläche bei Menkhausen gerufen. Dort brannte auf wenigen Quadratmetern Heu. Noch während der Löscharbeiten erschien der Eigentümer mit seinem Trecker und beschwerte sich über die Arbeit der Blauröcke. In aggressiver Tonlage und mit Drohgebärden versuchte er die Löscharbeiten zu behindern. Letztlich verließ er jedoch den Brandort, so dass der Brand gelöscht werden konnte. Gegen den 76-jährigen Mann wird jetzt unter anderem wegen möglichen Brandstiftungsdelikten und Nötigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: