Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei leichtverletzte Verkehrsteilnehmer in Bad Fredeburg

Schmallenberg (ots) - Am Mittwoch, gegen 18:40 Uhr, ereignete sich an einer Kreuzung der Bundesstraße 511 ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzen Personen. Eine 18-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr mit ihrem Auto die Kreisstraße 36 aus Richtung Ebbinghof kommend, mit der Absicht die Bundesstraße in Richtung Ortsmitte zu überqueren. Obwohl sie zunächst ihr Fahrzeug an der vorgeschriebenen Haltelinie anhielt (Stopp-Zeichen), übersah sie den vorfahrtberechtigten Pkw einer 28-jährigen Frau, welche die Bundesstraße 511 in Richtung Dorlar befuhr. Bei der anschließenden Kollision der beiden Fahrzeuge erlitten beide Frauen leichte Verletzungen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: