Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Versuchter Einbruch in der Fußgängerzone

Sundern (ots) - Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Mittwoch die Schaufensterscheibe eines Mobilfunkgeschäfts in der Fußgängerzone einzuwerfen. Die Scheibe wurde hierbei beschädigt, brach aber nicht ein. Die Täter entfernten sich anschließend vom Tatort. Ob die Tat im Zusammenhang mit dem Einbruch in ein Lotteriegeschäft in der Freiheitsmühle in derselben Nacht steht, ist nun Bestandteil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter 02933 - 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: