Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schwerverletzter Radfahrer

Meschede (ots) - Am Donnerstag, gegen 19:20 Uhr, kam es auf der Kolpingstraße zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Eine 54-jährige Autofahrerin beabsichtigte von einem Parkplatz auf die Kolpingstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie einen 20-jährigen Radfahrer, der den Gehweg vor der Parkplatzausfahrt befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde der Fahrradfahrer schwerverletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: