Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Flüchtiger Lkw nach Unfall

Meschede (ots) - Am Dienstagabend, gegen 19:10 Uhr, kam es im unteren Bereich der Steinstraße zu einem Unfall zwischen zwei Lkw. Beim Abbiegen in die Hennestraße scherte das Heck eine Lkw aus und beschädigte hierbei den Außenspiegel des anderen Lkw. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Laut Zeugenangaben handelt es sich bei dem flüchtigen Lkw um eine Zugmaschine in kurzer Ausführung, mit langem Anhänger und gelber Plane. Der Hänger war mit schwarzen Schmutzfängern ausgestattet auf denen weiße Fragmente erkennbar waren. Am LKW befand sich möglicherweise die Aufschrift "Hardrock". Das Kennzeichen des Anhängers stammt aus dem Kreis Soest. Hinter dem LKW fuhr noch ein weiterer LKW (Gliederzug oder Sattelzug), der augenscheinlich zum Verursacher gehörte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: