Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Geparkter Pkw im Vorbeifahren erheblich beschädigt

Beschädigter Pkw

Bestwig (ots) - Donnerstagmorgen gegen kurz nach sieben wurde in Velmede ein grauer Mercedes bei einem Unfall erheblich beschädigt. Der Wagen stand auf dem Parkstreifen der Bundesstraße 7 in Höhe Hausnummer 112 in Fahrtrichtung Brilon. Im Vorbeifahren muss ein größeres Fahrzeug, vermutlich ein Lkw, den Wagen gestreift haben. Er hinterließ dabei roten Lack an dem grauen Mercedes und einen Schaden von mehreren tausend Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt jedoch einfach fort. Ein Zeuge hatte nur noch den Knall gehört und dann das beschädigte Auto gesehen. Daher sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf das flüchtige, vermutlich rote und größere Fahrzeug haben. Sie werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Meschede unter 0291-90200 aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: