Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Mit diversen Verstößen in Geschwindigkeitskontrolle geraten

Arnsberg (ots) - Am Mittwochmittag führten die Beamten der Polizeiwache Arnsberg eine Geschwindigkeitsmessung an der Heinrich-Lübke-Straße durch. Hierbei maßen sie einen Rollerfahrer mit knapp 50km/h. Zunächst missachtete der 22-jährige Zweiradfahrer die Anhaltezeichen. Er konnte aber nach kurzer Nachfahrt angehalten und kontrolliert werden. Der Rollerfahrer konnte den Beamten keine gültige Fahrerlaubnis aushändigen. Ferner besaß sein Zweirad lediglich ein grünes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2013. Der Mann aus Sundern räumte weiterhin den Konsum von Drogen ein. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Daraufhin wurde dem Mann in der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Das Versicherungskennzeichen stellten die Beamten sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: