Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schwerverletztes Kind nach Verkehrsunfall

Meschede (ots) - Am Donnerstagmittag ereignete sich an der Pulverturmstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kind. Der 5-jährige Junge befand sich an der Hand der Mutter. Gemeinsam gingen die beiden über den Gehweg. Zeitgleich befuhr ein 41-jähriger Mescheder die Fahrbahn in Richtung Waldstraße. Plötzlich riss sich das Kind von der Mutter los und rannte unvermittelt auf die Fahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto. Bei dem Zusammenstoß erlitt das Kind schwere Verletzungen. Es wurde durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: