Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schwerverletzter Pedelec-Fahrer

Sundern (ots) - Am Donnerstag, gegen 10:35 Uhr, kam es an der Seestraße, im Bereich der Zufahrt zum Bootsanleger, zu einem schweren Fahrradunfall. Nach ersten Zeugenangaben versuchte ein 60-jähriger Mann aus Sundern bergauf auf sein Pedelec zu steigen. Hierbei kam der Mann jedoch zu Fall und stürzte rücklings zu Boden. Hierbei erlitt er schwere Kopfverletzungen. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Der Mann trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: