Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Unfallfluchten

Arnsberg (ots) - Vermutlich bei der Vorbeifahrt streift am Dienstagmorgen, gegen 08:30 Uhr, ein unbekanntes Fahrzeug einen abgestellten roten Mercedes auf der Steinstraße. Auf Grund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Verursacher um ein größeres Fahrzeug handeln muss. Möglicherweise befuhr der flüchtige Verkehrsteilnehmer die Steinstraße in Richtung Limbergstraße. Im Bereich einer Rechtskurve streifte das Fahrzeug den linksseitig geparkten Mercedes. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: