Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schlägerei am Mittag

Arnsberg (ots) - Am Montag, gegen 12:25 Uhr, erhielt die Polizei Arnsberg Kenntnis über eine große Schlägerei zwischen fünf bis acht Personen, am Kreisverkehr an der Stembergstraße. Als die Beamten kurze Zeit später eintrafen, hatte sich die Situation bereits wieder beruhigt. Ersten Angaben zufolge gab es zunächst eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei arabischen Personengruppen. Dieser Streit eskalierte und im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung flogen wechselseitig die Fäuste. Weiterhin wurden Steine geworfen. Eine Gruppe konnte sich vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort entfernen. Die Namen aller beteiligten Personen sind jedoch bekannt. Eine Person gab an, leichte Verletzungen davongetragen zu haben. Die genauen Ermittlungen zum Sachverhalt dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: