Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Dieb auf frischer Tat angetroffen

Arnsberg (ots) - Am Donnerstag, gegen 00:20 Uhr, bemerkte eine Arzt eines Krankenhauses am Nordring, eine männliche Person in einem für Besucher gesperrten Bereich. Die Person führte einen Karton mit alten Küchengeräten bei sich. Als der Arzt die Person ansprach, ließ der Mann den Karton fallen und flüchtete aus dem Krankenhaus. Der flüchtige Täter kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 30 bis 40 Jahre alt; blonde Haare; Brillenträger; ungepflegtes Erscheinungsbild. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: