Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Steinschlag

Arnsberg (ots) - Am Montag fuhr eine Frau aus Arnsberg auf der Bundesstraße 229. Sie kam von der Autobahnabfahrt Hüsten und befand sich auf dem Zubringer in Richtung Hüsten. Um 13:38 kam ihr ein Lkw entgegen. Die Plane des Lkw war lose und flatterte. Er verlor im Vorbeifahren einen Stein vermutlich als Teil seiner Ladung. Der Stein traf die Frontscheibe ihres schwarzen Minis und beschädigte diese. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Das Kennzeichen des Lkw konnte die Frau nicht mehr ablesen. Er soll silbergrau mit einem roten Streifen gewesen sein. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Steinschlag ebenfalls bemerkt haben und weitere Hinweise zu dem gesuchten Lkw machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: