Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Brilon (ots) - Ein 44jähriger PKW-Fahrer befuhr am Sonntag um 04:18 Uhr die L 913 von Hoppecke in Richtung Thülen. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 44jährige schwerverletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Dem 44jährigen wurde zur Beweissicherung eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. (Lü.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: