Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Öffentlichkeitsfahndung nach Gelbbörsendiebstahl

POL-HSK: Ãffentlichkeitsfahndung nach Gelbbörsendiebstahl
Wer kennt diesen Mann?

Arnsberg (ots) - Am 25.01.2016 gegen 16:30 Uhr betrat der bislang unbekannte Täter unter einem Vorwand ein öffentliches Gebäude an der Königstraße in Arnsberg. Hier entwendete er unter anderem die Debitkarte einer Mitarbeiterin. Zwischen 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr desselben Tages wurde mit dieser EC-Karte an drei unterschiedlichen Geldinstituten im Bereich der Clemens-August-Straße und der Henzestraße Geld vom Konto der Geschädigten abgehoben. Hierbei konnte der Täter fotografiert werden.

Mit einem Beschluss des Amtsgerichts Arnsberg wendet sich die Kriminalpolizei jetzt an die Öffentlichkeit und fragt: Wer kennt die Person auf den Lichtbildern? Wer kann Angaben zum Sachverhalt geben? Sachdienliche Hinweise zur Identität der abgebildeten Person werden von der Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932 - 90 200 oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: