Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kind nach Unfall ins Krankenhaus gebracht

Winterberg (ots) - Eine 56 Jahre alte Frau war am Dienstagnachmittag gegen 15:10 Uhr mit einem Auto in der Innenstadt von Winterberg unterwegs. Als sie gerade an der Hellenstraße vorbeigefahren war und auf der Bahnhofstraße stadtauswärts fuhr, rannte plötzlich ein 5 Jahre alter Junge vom Gehweg auf die Straße. Trotz einer sofortigen Vollbremsung prallte das Kind seitlich gegen das Auto der Frau, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde am Unfallort von einem Notarzt versorgt und dann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht aber glücklicher Wiese nicht für den Jungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: