POL-HSK: Wohnhaus nach Beute durchsucht

Eslohe (ots) - In Bremke ist es am zurückliegenden Wochenende zu einem Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Um in das Gebäude an der Fredeburger Straße zu gelangen, brach der Täter ein Fenster auf. Dann kletterte er in das Haus und suchte dort in allen Räumen nach lohnender Beute. Um zu sagen, ob etwas gestohlen wurde, müssen sich die Bewohner, die zur Tatzeit nicht zu Hause waren, erst einen genauen Überblick verschaffen. Der Einbruch wurde zwischen Samstag 15:00 Uhr und Montag 14:15 Uhr begangen. Hinweise zu der Tat oder verdächtigen Personen werden an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: