POL-HSK: Einbruch in Lagerhalle

Meschede (ots) - An der Waldstraße in Meschede befindet sich auf einem ehemaligen Firmengelände eine Lagerhalle. In dieser stehen unter anderem ein Container, ein Wohnmobil und eine Anhänger der Feuerwehr. Unbekannte sind in den letzten Tagen (zwischen Samstag, den 06. Februar 2016, und Montagmorgen, den 08. Februar 2016) erst auf das eingezäunte Gelände vorgedrungen. Dann verschafften sie sich Zutritt zu der Lagerhalle. In der Halle angekommen, brachen sie den Container auf und warfen dann eine Scheibe an dem Wohnmobil ein. Danach wurde der Inhalt eines Feuerlöschers in dem Container und dem Wohnmobil entleert. Auch der Info-Anhänger der Feuerwehr wurde angegangen und aufgebrochen. Ob etwas aus der Lagerhalle, dem Wohnmobil, dem Container oder dem Feuerwehranhänger gestohlen wurde, steht bislang noch nicht fest. Durch den Vandalismus allerdings ist es zu Sachschäden im vierstelligen Bereich gekommen. Anwohner, die rund um das ehemalige Firmengelände in den letzten Tagen verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen und unter 0291-90200 Kontakt mit der Polizei Meschede aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: