POL-HSK: Schlägerei

Marsberg (ots) - In Unterkunft an der Aachener Straße kam es Montagabend gegen 23:30 Uhr zwischen einigen Bewohnern zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Ausschlaggebend hierfür war offensichtlich zu laute Musik, durch die sich andere Bewohner in ihrer Nachtruhe gestört fühlten. Vier Bewohner suchten daraufhin das Zimmer auf, aus dem die Musik kam und schlugen den Lautsprecher und das Mobiliar dort kaputt. Zudem schlugen sie unvermittelt auf die vier Bewohner des Zimmers ein. Einer der Täter und drei der Angegriffenen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden, wo ihre Verletzungen behandelt wurden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: