Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fußgängerin erfasst

Winterberg (ots) - An der Straße "Am Eschenberg" in Niedersfeld ist am Sonntag gegen 17:40 Uhr eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein 25-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw aus Richtung B 480 kommend auf der Straße "Eschenberg". Diese Straße zweigt bei gleichem Namen in Form eines "U" von der Hauptstrecke ab. In dieses "U" wollte der Autofahrer nach links abbiegen. Dabei übersah er eine 18 Jahre alte Fußgängerin, die dort unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung kam es zur Kollision, bei der es aber glückerweise "nur" zu leichten Verletzungen der jungen Frau kam. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. Gegen den Autofahrer wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: