Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Autofahrer als Zeuge gesucht

Olsberg (ots) - Das Verkehrskommissariat sucht aktuell nach der Fahrerin oder dem Fahrer eines dunkelblauen VW Golf als Zeugin beziehungsweise Zeuge. Durch die Fahrweise eines Lkw-Fahrers soll es an der L 742 am Ortsausgang von Wulmeringhausen beinahe zu einem Verkehrsunfall gekommen sein.

Am Donnerstag meldet sich ein Lkw-Fahrer um 13:15 Uhr bei der Polizei und berichtete, unmittelbar vor ihm fahre eine anderer Lkw, dessen Fahrer zu schnell fahre, Verkehrszeichen wie beispielsweise Stoppzeichen missachte und der bereits mehrfach massiv mit seinem Fahrzeug auf die Straßenseite des Gegenverkehrs geraten war. Im Bereich Wulmeringhausen sei es dadurch beinahe zu einem schweren Unfall gekommen, der nur dadurch verhindert wurde, dass der dunkelblaue VW Golf nach rechts auf die Bankette ausgewichen sei.

In Bestwig wurde der beschriebene Lkw dann von der Polizei angehalten. Bei dem 51 Jahre alten Fahrer kann Alkohol- oder Drogenkonsum ausgeschlossen werden. Im Rahmen der Ermittlungen gegen den Fahrer wird jetzt nach der Frau oder dem Mann mit dem dunkelblauen VW Golf gesucht, um den Sachverhalt und die Vorwürfe weiter klären zu können. Neben der gesuchten Zeugin/dem Zeugen wenden sich bitte auch weitere Personen, die Angaben zur Fahrweise des 51-Jährigen Berufskraftfahrers machen können, unter 02961-90200 an die Polizei Brilon.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: