Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Sundern (ots) - Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Sundern-Amecke verletzt. Eine 62-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Settmeckestraße in Richtung Illingheimer Straße. An der Einmündung Illingheimer Straße beabsichtigte sie, nach links abzubiegen. Hierzu hielt sie zunächst an. Beim Anfahren übersah sie den PKW eines 30-jährigen PKW-Fahrers, der in Gegenrichtung fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw des 30-jährigen wurde dabei nach links gegen eine Böschung geschleudert, kippe auf die rechte Fahrzeugseite und blieb mit dem Heck an einem Strommasten zu stehen. Der 30-jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er und die 62-jährige wurden in ein Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 13000 Euro. (AS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: