Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unfallflucht

Winterberg (ots) - An der Straße "Lamfert" in Winterberg, die sich an das Gewerbegebiet Remmeswiese anschließt, ist es zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Zwischen Mittwoch um 16:15 Uhr und Donnerstagmorgen gegen 08:00 Uhr wurde dort im Bereich des Wasserwerks ein Hydrant beschädigt. Spuren im Schnee zeigen deutlich, dass dort Fahrübungen durchgeführt worden sind. Offensichtlich verlor ein unbekannter Autofahrer bei Schleuderübungen, in die auch angrenzende Wiesen einbezogen wurden, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei prallte er gegen den Hydranten. Ohne seinen Pflichten nachzukommen und den Unfall zu melden, flüchtete der Verursacher vom Unfallort. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Das Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen, sich unter 02981-90200 mit der Polizei Winterberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: