Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zeugin beobachtet Unfallflucht

Marsberg (ots) - Eine Zeugin konnte am Donnerstag gegen 10:45 Uhr einen silberfarbenen Peugeot 206 beobachten, dessen Fahrerin oder Fahrer auf der Hauptstraße in Richtung Paulinenstraße fuhr. Da der Abstand zu einem am Straßenrand auf Höhe der Hausnummer 17 geparkten blauen VW Golf zu gering war, kam es zu einer seitlichen Berührung der beiden Autos. An dem Golf entstand dabei Sachschaden. Ohne sich um den Unfall zu kümmern und den Schaden zu regulieren fuhr der Verursacher weiter. Die Zeugin konnte noch erkennen, dass an dem flüchtigen Peugeot ein Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis angebracht war. Sachdienliche Hinweise zu dem silberfarbenen Peugeot 206 werden an die Polizei Marsberg unter 02992-902000 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: