Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Pkw prallt gegen Zug

Arnsberg (ots) - Am frühen Dienstagmorgen ist es in Arnsberg-Niedereimer zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw gegen einen Güterzug geprallt ist. Der Fahrer des Autos wollte gegen 06:30 Uhr einen Bahnübergang an der Wannestraße überqueren, als es zu dem Zusammenstoß kam. Dabei wurden nach bisherigem Stand zwei Insassen des Pkw leicht verletzt.

Durch den an der Unfallstelle stehenden Zug sind sämtliche Bahnschranken in dem Bereich geschlossen beziehungsweise zeigen Rotlicht. Dadurch kommt es rund um die Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen. Maßnahmen zur Um- und Ableitung des Verkehrs sowie zur schnellstmöglichen Öffnung der Bahnübergänge wurden eingeleitet. Die Polizei bittet Autofahrer, den Bereich nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: