Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fenster aufgehebelt

Marsberg (ots) - Ein Wohnhaus am Margaritenweg in Beringhausen war am letzten Wochenende das Ziel eines Einbrechers. Dieser hebelte mehrfach an einem Fenster, bis dieses aufschwang und er in das Gebäude klettern konnte. Im Inneren durchsuchte er alle Räume und Möbel nach lohnender Beute. Ob der Einbrecher fündig geworden ist und den Bewohnern etwas gestohlen wurde, konnte noch nicht geklärt werden. Für den Einbruch nutzte der Unbekannte die Abwesenheit der Bewohner zwischen Samstag 15:00 Uhr und Sonntagnachmittag 15:30 Uhr. Zeugen, die im Bereich Margaritenweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Marsberg unter der Telefonnummer 02992-902000 gebeten. Für die Ermittler der Kriminalpolizei sind Personenbeschreibungen, Kennzeichen von verdächtigen Fahrzeugen, Teile von Kennzeichen oder ähnliche Dinge von großer Bedeutung. Mithilfe dieser Informationen lassen sich oftmals Taten und Tatzusammenhänge, insbesondere von hochmobilen Tätern, klären.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: