Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Personen nach versuchtem Einbruch vorläufig festgenommen

Arnsberg (ots) - Ein Einbruchversuch wurde der Polizei am Samstagmorgen in der Straße Zum Schützenhof in Arnsberg gemeldet. Ein aufmerksame Zeuge beobachtete die Hebelversuche und beschrieb die beiden Personen präzise. Während der Anfahrt der Polizeifahrzeuge entfernten sich die beiden Täter in Richtung Liebfrauenkirche. Sie wurden von den Polizeibeamten in Tatortnähe angetroffen und vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (AS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: