Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Brand eines Hotelgebäudes in Altastenberg - Nachtrag

Winterberg (ots) - Am zurückliegenden Wochenende ist es in Altastenberg zum Brand eines Gebäudes gekommen. Feuerwehr und Polizei wurden am Samstag wenige Minuten vor 04:00 Uhr zu einem leerstehenden Hotelgebäude an der Astenstraße gerufen. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden, verletzt wurde niemand (wir berichteten am 06. Juni 2015).

Ein Brandermittler der Kriminalpolizei und ein Brandsachverständiger haben mit den Ermittlungen zur Ursache des Feuers begonnen. Nach den bisherigen Ergebnissen der Untersuchungen ist von einem Blitzeinschlag als Grund für die Flammen auszugehen. So ist es in der Nacht auch in weiteren Gebäuden in der Umgebung des Hotels zu Schäden durch Überspannungen aufgrund von Blitzen gekommen. Hinweise, die auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung hindeuten würden, wurden bislang nicht gefunden.

Das Gebäude ist durch die Flammen und die Löscharbeiten unbewohnbar. Der Sachschaden liegt nach polizeilicher Einschätzung in einem niedrigen, sechsstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: