Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Drohung ist kein Scherz sondern eine Straftat

Meschede (ots) - Durchaus nicht als Scherz wertet die Polizei das Verhalten eines Mannes am Montagnachmittag in Meschede. Der Mann betrat gegen 15:20 Uhr die Sparkasse am Winziger Platz. Er hielt sich im Bereich der Geldautomaten auf, als er plötzlich lautstark brüllte: "Dies ist ein Banküberfall! Keiner verlässt die Bank. Ich will euer Geld!" Die Kunden und Angestellten der Sparkasse erschraken gleichermaßen. Dann aber rief der Mann "War alles nur Spaß! Euer Geld nehme ich trotzdem". Dann ging er zum Geldautomaten und holte Geld ab. Der Mann wurde von dem Sicherheitsbeauftragten noch zur Rede gestellt, bevor er die Bank verließ. Die Sparkasse hat jetzt Anzeige erstattet und die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Störung des öffentlichen Friedens.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: