Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Dreister Diebstahl

Sundern (ots) - Der Fahrer eines Paketdienstes war am Donnerstag in Hachen unterwegs. Um 13:45 Uhr parkte er sein Fahrzeug, einen weißen Ford Transit mit Zulassung aus Dortmund, an der Ecke Siepenstraße/Bergwinkel. Er stieg aus, schloss das Auto ab und ging zu Fuß ein Paket ausliefern. Der Mann war noch nicht weit gekommen, als er ein Klirren hörte. Als er sich zu seinem Transit umdrehte, sah er einen jungen Mann, der eine der hinteren Scheiben an dem Ford eingeschlagen hatte und jetzt über die Siepenstraße wegrannte. Aus dem Fahrzeug wurde nichts gestohlen. Der mutmaßliche Täter wurde von dem Mitarbeiter des Paketdienstes beschrieben als etwa 20 Jahre alt, ungefähr 180 Zentimeter groß und mit kräftiger Statur. Er trug eine Jeans und einen blauen Pullover, auf dem ein Aufdruck zu erkennen war (vermutlich Cinestar). Zeugenhinweise zu der Sachbeschädigung oder auf den wegrennenden Mann werden an die Polizei Sundern unter 02933-90200 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: