Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Tierheim im Visier eines Einbrechers

Brilon (ots) - Durch ein Fenster ist zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen ein Unbekannter in das Tierheim an der Wülfter Straße eingebrochen. Nachdem der Täter das verschlossene Fenster aufgebrochen hatte, kletterte er in die Räume des Tierheims in der Nähe der Ortschaft Wülfte. Dort suchte er dann nach Beute, wobei er auch fündig wurde. Mit einem geringen Bargeldbetrag, auf den er in dem Tierheim stieß, flüchtete der Täter dann vom Tatort. Zurück ließ er die durchsuchten Räume und Sachschaden an dem aufgebrochenen Fenster. Die Kriminalpolizei hat mit den Ermittlungen begonnen. Zeugen werden in diesem Zusammenhang um Kontaktaufnahme mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: