Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrecher erfolglos

Sundern (ots) - Ein Haus in Dörnholthausen an der Stockumer Straße hatte sich ein Unbekannter in der Nacht von Samstag auf Sonntag als Ziel eines Einbruchs ausgesucht. In der Zeit zwischen Samstagabend 19:00 Uhr und Sonntagnacht um 01:15 Uhr kletterte er auf ein Flachdach und gelangte von dort auf einen Balkon. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelte er eine Fenster auf. Als er anschließend in das Zimmer geklettert war, musste er eine Innentür aufbrechen, die er verschlossen vorfand. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Einbrecher aber vermutlich durch einen heimkehrenden Mann gestört. Denn der Täter hat weder etwas aus dem Haus gestohlen, noch sind Spuren zu finden, die auf eine Suche nach Beute schließen lassen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch machen können, setzen sich bitte mit der Polizei Sundern unter 02933-90200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: