Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Alleinunfall in Stockum

Sundern (ots) - Eine 79 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstag gegen 09:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie war auf der Landstraße 842 in Stockum in Richtung Endorf unterwegs, als sie im Bereich der Einmündung "In der Ecke" nach rechts von der Straße abkam. Neben der Strecke prallte sie mit ihrem Auto gegen eine Straßenlaterne. Die 79-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Den Schaden an dem Pkw und der Laterne beziffert die Polizei auf etwa 9.500,- Euro. Als Unfallursache muss von plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problemen der Autofahrerin ausgegangen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: