Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unfallflucht durch Zeugenhinweis schnell geklärt

Arnsberg (ots) - Eine Autofahrerin parkte am Montag gegen 17:15 Uhr ihren Pkw an der Mendener Straße in Neheim aus einer Parklücke. Dabei kam es zum Kontakt mit einem anderen geparkten Auto. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und der Polizei berichtet, die Autofahrerin sei nach dem Unfall von der Unfallstelle weggefahren, ohne sich in irgendeiner Weise um den Vorfall zu kümmern. Die aufmerksame Anwohnerin konnte die Fahrerin beschreiben und hatte sich das Kennzeichen gemerkt. Diese Angaben führten die Polizei Arnsberg dann schnell zu einer 80-jährigen Frau und deren Pkw. Gegen diese Frau wird jetzt wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: