Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Container musste gelöscht werden

Arnsberg (ots) - Am Sonntag wurden die Feuerwehr und die Polizei gegen 15:15 Uhr nach Neheim gerufen. Dort stand ein Papiercontainer in Flammen. Den Container, der auf dem Gelände einer Grundschule an der Schulstraße steht, konnte die Feuerwehr schnell löschen, ohne dass die Flammen das Gebäude in Mitleidenschaft zogen. Allerdings wurde der Container beschädigt. Die Kripo ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und bittet mögliche Zeugen, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: