Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Arnsberg (ots) - Freitag, 26.12.2014, 18:30 Uhr, Holzener Weg 18, 59759 Arnsberg-Hüsten. Der 55jährige Fahrzeugführer fuhr seinen PKW ohne eingeschaltete Fahrzeugbeleuchtung und mit mäßiger Sicht durch die Frontscheibe. Hierbei übersah er die Fußgänger-Querungshilfe (Verkehrsinsel). Er kollidierte hierbei mit der dort angebrachten Beschilderung. Der Fahrer setzte seine Fahrt nach kurzer Überlegung fort, um Verwandtschaft aus dem Dorint-Hotel abzuholen. Er habe später die Polizei informieren wollen. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall.

Werthmann, PHK

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: