Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Diebe beobachtet

Arnsberg (ots) - Montagnacht um kurz vor Mitternacht wurden drei Personen dabei beobachtet, wie sie sich einem Verkaufsstand in der Hauptstraße in Neheim näherten. Einer der Männer leuchtete die Szenerie mit seinem Handy aus, die beiden anderen drangen in den Stand ein. Wenig später kamen die beiden Personen dann wieder aus dem Verkaufsstand heraus, wobei sie Ware aus diesem an sich genommen hatten. Anschließend flüchteten das Trio zu Fuß vom Tatort. Was genau und in welchem Umfang gestohlen worden ist, musst noch ermittelt werden. Der Besitzer des Standes verkauf Handyzubehör und Kinderkleidung.

Wenige Augenblicke später kehrte einer der Männer zum Tatort zurück. Er hatte bei der Flucht das Handy, mit dem er vorher für Licht gesorgt hatte, verloren und wollte dies wiederholen. Dabei konnte er allerdings vom Betreiber des Standes, der die Szene vorher beobachtet hatte, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 17-jährige Arnsberger stritt gegenüber der Polizei jede Beteiligung an dem Diebstahl ab. Die Ermittlungen zu den beiden anderen Männern dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: