Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Abwesenheit für Einbruch ausgenutzt

Arnsberg (ots) - Am Montag war ein Wohnhaus am Boenninghausenweg in Neheim das Ziel eines Einbrechers. Dieser nutzte zwischen 08:30 Uhr am Morgen und 18:00 Uhr die Abwesenheit der Bewohner, um dort einzubrechen. Dazu brach er kurzerhand eine Terrassentür auf und konnte danach in aller Ruhe die Räume des Hauses durchsuchen. Er fand einen geringen Bargeldbetrag und ein Mobiltelefon. Mit beidem als Beute verließ er dann das Haus wieder. Zeugen, denen am Montag im Bereich des Boenninghausenwegs verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder die anderweitige Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, unter 02932-90200 Kontakt mit der Polizei Arnsberg aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: