Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Raub auf Bäckereifiliale

Arnsberg (ots) - Am frühen Montagmorgen hat ein Unbekannter einer Bäckereifiliale in Neheim überfallen. Das Geschäft befindet sich an der Karlstraße und liegt unmittelbar an dem Kreisverkehr Ehmsenplatz. Eine 34 Jahre alte Verkäuferin hatte den Laden um kurz nach 05:30 Uhr geöffnet. Nachdem sie erste Kunden bedient hatte, war sie gerade mit dem Rücken zur Theke beziehungsweise Ladentür beschäftigt, als sie um 05:50 Uhr jemanden hörte, der die Bäckerei betrat. Als sich die Frau umdrehte, sah sie vor der Theke einen unbekannten Mann, der ein Messer in der Hand hielt und das Geld aus der Ladenkasse forderte. Die 34-Jährige übergab dem Täter das Scheingeld aus der Kasse. Es handelt sich dabei um einen niedrigen zweistelligen Betrag. Danach flüchtete der Unbekannte aus dem Geschäft in Richtung Kreisverkehr. Von dort rannte er zu Fuß auf die Karlstraße in Richtung Ordensmeisterstraße weg.

Die Verkäuferin wurde nicht verletzt. Sie konnte sofort nach der Tat die Polizei informieren und den Täter folgendermaßen beschreiben:

   - ungefähr zwischen 180 und 185 Zentimeter groß,
   - etwa 25 Jahre alt,
   - vermutlich Deutscher Herkunft ohne Akzent
   - auffällig dünne Figur,
   - hatte eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen über den Kopf 
     gezogen,
   - trug einen grauen Kapuzenpullover über der Maskierung, eine 
     schwarze Jacke und eine verwaschene blaue Baggy-Jeans, 

Der Täter hatte ein 12 bis 15 Zentimeter langes Messer mit schwarzer Klinge bei sich.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen. Da um kurz vor 06:00 Uhr bereits viele Menschen auf den Neheimer Straßen auf dem Weg zur Arbeit unterwegs sind, fragen die Ermittler: Wer hat den beschriebenen Mann vor oder nach der Tatbegehung gesehen? Wer kann weitere Hinweise zu dem Mann geben oder die Beschreibung ergänzen?

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: