Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: 2 Verletzte beim Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus

Arnsberg-Oeventrop (ots) - Am Samstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Zum Neuen Kloster in Oeventrop. Hier geriet ein Wohnung in Brand, wobei die Ursache des Brandes noch im Dunkeln liegt. Durch das Feuer ist die Wohnung derzeit nicht mehr bewohnbar. Bei dem Brand verletzte sich eine Person durch Verbrennungen schwer und eine Person leicht. Die schwerverletzte 42jährige Person wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dortmund verbracht. Eine zweite Person wurde mittels Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus nach Arnsberg verbracht. Die Feuerwehr war mit 25 Personen im Einsatz und hatte die Brandstelle schnell unter Kontrolle. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: