Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Madonnenfigur beschädigt

Arnsberg (ots) - Am Mittwoch wurde in einer Kirche in der Grabensstraße eine Madonnenstatue beschädigt. Der oder die Täter zerkratzten die Statue und brachen ein hölzernes Zepter ab. Gegen 15:00 Uhr konnten drei Männer beobachtet werden, die in die Kirche gingen und kurze Zeit später wieder herauskamen. Es ist nicht auszuschließen, dass die Männer etwas mit dieser Sachbeschädigung zu tun haben. Sie wurden beschrieben als alle etwa 25 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,75 Meter. Einer trug ein rosafarbenes T-Shirt und eine dunkle Hose. Ein anderer trug eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke. Die dritte Person trug einen dunklen Mantel und eine Sonnenbrille. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die nähere Angaben zu den doch recht auffällig gekleideten Tatverdächtigen machen können. Sie werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: