Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kanister zerschmettert Seitenscheibe

Brilon (ots) - Mittwochmorgen brachte eine Frau aus Brilon ihre Kinder mit dem Auto zur Bushaltestelle. Sie kam aus Thülen und fuhr auf der Kreisstraße 60 in Richtung Heeresstraße (B 7). Die Frau hielt gegen 07:15 Uhr auf der Verkehrsinsel der Kreisstraße unmittelbar vor der Einmündung, um ihre Kinder aussteigen zu lassen. Auf der Bundesstraße fuhr ein Lkw aus Brilon kommend in Richtung Marsberg. Als er an dem Renault Twingo der Frau vorbeifuhr, fiel ein rund 15 Kilogramm schwerer, orangefarbener Kanister von der Ladefläche des Lkw und prallte gegen die Beifahrertür des Twingos, welche dabei beschädigt wurde. Die Scheibe der Tür zersplitterte vollständig. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro Der Lkw fuhr weiter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die nähere Angaben zu dem Lkw machen können. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Brilon unter 02961-90200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: