Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Fußgängerin schwer verletzt

Marsberg (ots) - Am Freitagabend (12.12.2014 17:22 h) versuchte eine 71jährige Frau an der Einmündung Belgradstraße / Kasseler Straße in Westheim die Fahrbahn der Belgradstraße zu überqueren. Als sich die Fußgängerin auf der Fahrbahn befand, wurde sie vom Pkw eines 59jährigen Fahrers erfasste, der von der Belgradstraße auf die Kasseler Straße abbiegen wollte. Die dunkel gekleidete Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (Kri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: