Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrecher kommt in den frühen Morgenstunden

Arnsberg (ots) - Zwischen 06:50 Uhr und 09:15 Uhr ist am Donnerstagmorgen ein Täter in ein Haus am Feauxweg eingebrochen. Er gelangte zunächst in das Treppenhaus des Gebäudes, in dem mehrere Wohnungen untergebracht sind. An der Tür einer der Wohnungen hebelte er so lange, bis die Tür nachgab. Derart in die Räume gelangt, suchte der Täter in allen Zimmern nach Beute. Dabei fand er einen dreistelligen Bargeldbetrag. Außerdem entwendete der Unbekannte eine blaue Schatulle, in der sich diverse Schmuckteile befanden. Zeugen, die am Donnerstagmorgen verdächtige Personen oder Autos im Bereich des Feauxwegs bemerkt haben oder anderweitige Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: